Tag der offenen Tür in der Raiffeisenbank in Langenzersdorf

Die Raiffeisenbank Korneuburg lud anlässlich der Wiedereröffnung der Bankstelle Langenzersdorf  zum Tag der offenen Tür am 05. Dezember 2017 ein. Zahlreiche Kundinnen und Kunden, Vertreter der Wirtschaft, der Vereine und Institutionen, der Feuerwehr, der Kirche und der Marktgemeinde Langenzersdorf besichtigten die neu gestalteten Bankräumlichkeiten mit diskreten Beratungszonen und modernen Selbstbedienungsgeräten. Pfarrer Dechant Mag. Franz Majca nahm die Segnung vor. Der Nikolo, der Krampus und unsere Sumsi verteilten gefüllte Nikolosackerl und jeder Besucher erhielt als Willkommensgeschenk eine kleine Aufmerksamkeit. Bei Punsch, Maroni und Keksen ließ man die Feier in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.
Tag der offenen Tür
Im Bild v.l.: Richard Fischer, Prok. Mag. (FH) Christoph Hackel, Altbürgermeister OSR Franz Petz, Bürgermeister Mag. Andreas Arbesser, Pfarrer Dechant Mag. Franz Majca, Prok. Helmut Rainer, Dir. Helmut Stöckl

Neben einem hellen, kundenfreundlichen und barrierefreien Zugang wurde auch in aktuelle technische Systeme und in eine moderne Sicherheitsausstattung für die KundInnen und  MitarbeiterInnen investiert. Mit unserem engagierten Beratungsteam in Langenzersdorf - Richard Fischer, Birgit Kreuzinger, Luljeta Beqiri und Andrea Scheffel und den erweiterten Online-Angeboten setzt die Raiffeisenbank Korneuburg als digitale Regionalbank künftig noch stärker auf qualitative Beratung. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Pläne und Wünsche, egal ob es sich um das Thema Vorsorge, Veranlagung oder Finanzierung Ihres Wohntraums handelt und sind in allen finanziellen Angelegenheiten für Sie da.